logo segeltournetsegeln aus leidenschaft

facebook segeltournet

Segelrevier Nord Sardinien Korsika und Teneriffa

Die Reise führt uns zu den schönsten Sandstränden im westlichen Mittelmeer. Ausgangshafen ist Olbia, nördlich der Insel Sardinien. Die "Marina di Olbia" liegt nur fünf Minuten vom Flughafen beziehungsweise zehn Minuten von der Fähre entfernt. Bei schönem Wetter und richtigem Wind  führt uns der Törn zu den Maddalenen Inseln, vorbei am Capo de Orso nach Bonifazio, südlich von Korsika. Die wilden Felsformationen und smaragdgrünen Buchten laden zum Ankern, Schwimmen und Schnorcheln ein. Der Maddalenen-Archipel mit seinen zerklüfteten Küstenlandschaften und die "Strasse von Bonifazio" mit ihrem grandiosen Bühnenbild sind Highlight dieses Törns.

 schoeneBuchtBonifazio Hafen

Seekarte Nordsardinien Spagia Sandstrand Sardinien

Eine Variante ist auch in Richtung Süden zu segeln. Hier ist es im Hochsommer meist etwas ruhiger und im Vergleich zur Costa Smeralda auch um einiges günstiger, was die Hafengebühren angeht. Viele weisse Sandstrandbuchten zwischen Granitfelsen bilden mit dem Golf von Orosei einen der schönsten Strandabschnitte im Mittelmeer. Eine grandiose Felsküste, versteckte Strände, tiefe Grotten und fantastische Schluchten sind nur einige Höhepunkte dieses Törns.

Teneriffa Ab November und Meilentoern bis 4 Wochen

 

Sardinien Korsika Kanaren  Von April bis Oktober finden wöchentlich wieder  Mitsegler-Törns ab Olbia statt. 

Teneriffa Las Galletas ab November bis März

Die noch freien Plätze finden Sie hier.

Yacht SegeltourNet

"Ich skippere schon mehr als zehn Jahre rund um Sardinien und Korsika und finde es noch immer ein sehr attraktives Segelrevier. An den vielen Naturschönheiten kann ich mich bis heute nicht satt sehen."  

Ingo Rietsch

 Bei der Törnplanung achten wir auf eine gute Mischung aus Abenden in kleinen, gemütlichen Häfen und dem Übernachten in geschützten Buchten.

Marina di Olbia Sardinien